Jahresabschluss 2014

Kurfürstendamm 21, D10711 Berlin
Freitag, 9 Oktober 2015

Your Drinks AG

(`Your Drinks AG` oder ´Die Gesellschaft´)

Pressemitteilung

Jahresabschluss 2014

“Hiermit geben wir bekannt, dass der Jahresabschluss der Your Drinks AG für das Ge-schäftsjahr 2014 geprüft und mit einem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk des Ab-schlussprüfers versehen wurde. Der Aufsichtsrat hat den geprüften Jahresabschluss am 8 Oktober 2015 gebilligt, womit dieser festgestellt war. Die diesjährige Hauptversammlung der Your Drinks AG wird am 30. November 2015 stattfinden. Die Einberufung zur Haupt-versammlung einschließlich der Tagesordnung wird demnächst veröffentlicht.

Wie schon in der letzten Pressemitteilung vom 2. September 2015 veröffentlicht, konnte im Jahr 2014 noch kein Umsatz in China erzielt werden.

Nach der Entwicklungsphase bis zum 1. Mai 2015 freuen wir uns jedoch, jetzt mitteilen zu können, dass wir mittlerweile über ca. 3.000 Verkaufspunkte Umsatz in China erzielen und dass die Aufnahmefreude für unsere Produkte in China stark ist und sogar besser als in der Planung erwartet.

Die Your Drinks AG ist deshalb sehr zufrieden, dass sie in eine Phase eingetreten ist, in der die bisherigen Anstrengungen Erfolg zeigen.”

Für Details zu unserem Jahresabschluss verweisen wir auf Inhalte unserer Website:

Jahresabschluss_2014

Gerichtliche Durchsetzung vertraglicher Ansprüche

Kurfürstendamm 21, D10711 Berlin

Donnerstag, 8 Oktober 2015

 

 

Your Drinks AG

(`Your Drinks AG` oder ´Die Gesellschaft´)

Pressemitteilung

Gerichtliche Durchsetzung vertraglicher Ansprüche

 

Zwischen der Your Drinks AG einerseits und der Opportunity Investment Management plc., London, Vereinigtes Königreich, sowie deren 100%iger Tochtergesellschaft, der Algo Vision Systems GmbH, Bremen, bestehen verschiedene Vertragsbeziehungen. Gegenstand dieser Verträge sind insbesondere bestimmte Investitions- und Kreditzusagen seitens der Opportunity Investment Management GmbH und der Algo Vision Systems GmbH gegenüber der  Your Drinks AG. Bei der Opportunity Investment Management plc. handelt es sich zudem um einen der größeren Aktionäre der Gesellschaft.

 

Bedauerlicherweise musste die Your Drinks AG in den vergangenen Wochen zur Kenntnis nehmen, dass die Opportunity Investment Management plc. und die Algo Vision Systems GmbH noch offenen Zahlungsverpflichtungen, die aus den vertraglichen Investition- und Kreditzusagen resultieren, nicht nachgekommen sind. Auch anwaltliche Zahlungsaufforderungen konnten hieran nichts ändern. Insgesamt geht es um einen offenen Betrag von knapp € 1,4 Mio., wovon rund ein Drittel auf den Abruf eines zugesagten Kredits entfällt.

 

Vor diesem Hintergrund hat der Vorstand der Your Drinks AG im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat entschieden, nunmehr die betreffenden Ansprüche der Your Drinks AG gerichtlich durchzusetzen. Entsprechende Klagen sollen demnächst erhoben werden. Der Vorstand schätzt die Erfolgsaussichten positiv ein, zumal die Opportunity Investment Management plc. und die Algo Vision Systems GmbH zuvor ihre Verpflichtungen aus den betreffenden Verträgen jeweils erfüllt und bereits beträchtliche Zahlungen an die Your Drinks AG geleistet haben; schon deshalb ist die Nichtzahlung der verbleibenden und vertraglich klar fixierten Beträge aus Sicht der Gesellschaft nicht überzeugend begründbar.

 

Zur Umsetzung ihrer anspruchsvollen Wachstumsziele hält es die Gesellschaft zudem für wichtig, auch den Umfang ihrer liquiden Mittel rechtzeitig entsprechend auszuweiten.

Aktualisierung

Berlin
Mittwoch, 2 September 2015
Your Drinks AG
(`Your Drinks AG` oder ´Die Gesellschaft´)

Der Aufsichtsrat und der Vorstand möchten die Aktionäre der Your Drinks AG über einige Punkte informieren. Zunächst bitten wir um Nachsicht für die verspätete Bekanntgabe des Termins und die Einladung für die Hauptversammlung 2015. Die Aktivitäten der letzten Monate, nach vielen Jahren des ruhenden Status, haben leider zu einer verspäteten Terminierung geführt. Insbesondere die positive Geschäftsentwicklung in China und der damit verbundene hohe Arbeitsaufwand sind als Grund zu nennen. Wir können aber mitteilen, dass bis zum 30. September 2015 die Einladung zur Hauptversammlung, sowie der Jahresabschluss veröffentlicht werden.
Einer unserer Aktionäre, die Opportunity Investment Management Plc (OIM), veröffentlichte am letzten Freitag, den 28. August 2015, eine Pressemitteilung, die unrichtige und nicht den Tatsachen entsprechende Inhalte hat. In dieser OIM Pressemitteilung ist erwähnt, dass der OIM keine Zahlen über verkaufte Dosen bekannt seien. Die Your Drinks AG hatte am 9. Juli 2015 eine Pressemitteilung veröffentlicht mit der klaren Aussage, “bis zum Mai 2015 keinen Umsatz in China” erzielt zu haben. Außerdem hatte OIM, als Geldgeber, eine testierte Erklärung zu den Umsatzzahlen erhalten. Diese testierte Erklärung ist einen Tag nach der Presseveröffentlichung von der Your Drinks AG der Algo Vision Systems GmbH (AVS) zugesandt worden. Baker McKenzie, Berlin, der deutsche Rechtsvertreter von OIM und AVS, wurde ebenfalls über diese Tatsache informiert.
Die Your Drinks AG möchte klarstellen, dass bis zum heutigen Datum alle Zahlungsverpflichtungen aus den in der Pressemitteilung der OIM erwähnten Vereinbarungen ordnungsgemäß erfüllt wurden. Die OIM und ihr Vorstand sind schon mehrmals schriftlich von unserem Rechtsvertreter aufgefordert worden, weitere, nicht den Tatsachen entsprechende Behauptungen zu unterlassen. Die Your Drinks AG wird jetzt voraussichtlich auch gerichtliche Schritte gegen die OIM und direkt gegen deren Vorstand persönlich einleiten und Schadensersatz geltend machen. Bei der von der OIM erwähnten Forderung von 1 Mio. Euro handelt es sich um eine vertragliche Zahlungsverpflichtung der OIM, deren Erfüllung im Juni 2015 schriftlich durch unseren Rechtsvertreter eingefordert wurde. Es überrascht uns sehr, dass OIM erst jetzt darüber eine Mitteilung macht und nicht schon unmittelbar nach Erhalt dieser Aufforderung. Die OIM hat keinen direkten Einfluss auf das Tagesgeschäft der Your Drinks AG und besitzt auch keine Aktienmehrheit über 50 Prozent. Nach IFRS benötigt OIM für ihren Jahresabschluss keinen Jahresabschluss der Your Drinks AG. Es muss lediglich die Zahl der Aktien mit ihrem Kurswert am 31. Dezember 2014 herangezogen werden.

Zum heutigen Geschäftsstand freuen wir uns mitteilen zu können, dass wir mittlerweile über 2000 Verkaufsstellen in China haben mit jeweils gelieferten und bezahlten Dosen Mad Croc. Wir haben verbesserte Vereinbarungen getroffen mit unserem Abfüller, wodurch dem wachsenden Bedarf an Dosen Rechnung getragen werden kann. Unser Team in Shanghai wächst ebenfalls mit. Wir haben mittlerweile neun qualifizierte Mitarbeiter in Shanghai. Für den Vertrieb sind fünf Mitarbeiter, für Logistik und Finanzen sind je ein Mitarbeiter sowie zwei Assistenten zusätzlich tätig. Wir erweitern jetzt unser Vertriebsgebiet von Shanghai nach Guangzhou im Süden, weil dort eine längere Saison aufgrund der klimatischen Gegebenheiten ist. Zur Unterstützung der Vertriebsaktivitäten wird eine qualifizierte Medienkampagne vorbereitet. Zurzeit sind nach unserer Einschätzung alle bedeutenden Geschäftsketten unseres derzeitigen Vertriebsgebietes Kunde von Mad Croc, wovon einige auch national aktiv sind.

“Aktuelle Nachrichten” Mitteilung

Berlin
Donnerstag, 9 Juli 2015
Your Drinks AG
(`Your Drinks AG` oder ´Die Gesellschaft´)

Die Your Drinks AG teilt mit, dass zwischenzeitlich eine Zahl von ca. 1.000 Verkaufspunkten in China erreicht wurde.
Nachdem bis zum Mai 2015 kein Umsatz auf dem chinesischen Markt erzielt wurde, konnten seit dem offiziellen Start am 1. Mai mehrere Lieferungen und Umsätze registriert werden.
Wir erwarten in den nächsten Monaten ein starkes Wachstum in der Zahl der Verkaufspunkte.
Mit einem eigenen Büro und sechs Außendienstmitarbeitern in Shanghai und der sehr erfolgreichen Teilnahme an der Messe SIAL im vergangenen Mai mit über 300 konkret interessierten und qualifizierten Abnehmern können wir stolz sein auf den erzielten Erfolg.

Zur Erinnerung: seit der Beantragung aller der in China benötigten Lizenzen sind etwa vier Jahre vergangen. Jedoch gehört die Your Drinks AG jetzt zu einer sehr kleinen Gruppe von ausländischen Getränkeherstellern, die über eine chinesische Lizenz verfügen.
Den Verkauf begrenzen wir zur Zeit auf Shanghai und Guangzhou, weil ein nationaler Vertrieb in China bedingt durch die Größe des Landes sehr schwierig ist und umfangreiche Risiken birgt.

Auch in den Niederlanden zeigen die vertrieblichen Aktivitäten Erfolg auf niedrigem Niveau.

Dieser Markt dient uns vorrangig als Testmarkt für Marketingstrategien. Die Your Drinks AG möchte dadurch vermeiden, sogenanntes “Lehrgeld” in China zu zahlen.”

Hauptversammlung 2014

Die ordentliche Hauptversammlung 2014 der Your Drinks AG findet am Donnerstag, dem 05. Juni 2014, um 10:00 Uhr im Goldberger Saal des Ludwig Erhard Hauses in Berlin statt.
Auszulegende Unterlagen und zusätzliche Informationen
(pdf) Einberufung zur Hauptversammlung 2014 inklusive Tagesordnung

Der Aufsichtsrat hat den Jahresabschluss bereits gebilligt und damit gemäß § 172 Satz 1 AktG festgestellt. Eine Beschlussfassung durch die Hauptversammlung zur Feststellung des Jahresabschlusses ist daher nicht erforderlich. Auch die übrigen vorgenannten Unterlagen sind der Hauptversammlung nach § 176 Abs. 1 Satz 1 AktG lediglich zugänglich zu machen, ohne dass es nach Gesetz oder Satzung hierzu einer Beschlussfassung bedarf.

(pdf) Jahresabschluss 2013
(pdf) Bericht des Aufsichtsrats über das Geschäftsjahr 2013
(pdf) Vollmacht an Dritte 2014
(pdf) Widerruf der Vollmacht 2014

Gesamtzahl der Aktien und Stimmrechte
Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt zum Zeitpunkt der Einberufung der Hauptversammlung € 2.193.750 und ist eingeteilt in 2.193.750 Aktien mit ebenso vielen Stimmrechten.

 

 

Erweiterung der Finanzierung

Kurfürstendamm 119, D10711 Berlin
Freitag, 25 Juli 2014
Your Drinks AG
(`Your Drinks AG` oder ´Die Gesellschaft´)

Die Your Drinks AG ist froh über eine Erweiterung der Finanzierung der Gesellschaft berichten zu können.
Die Darlehen, die der Gesellschaft zur Verfügung stehen und die auch voll eingezahlt worden sind, haben eine Summe von € 5 Millionen erreicht.
Weiterhin hat die Your Drinks AG einen Royaltyvertrag abgeschlossen, der im günstigsten Falle eine zusätzliche € 6 Millionen Finanzierung bringen wird, die teilweise auch schon eingezahlt worden ist. Die Gesellschaft hat auf Basis dieses Vertrages die Verpflichtung eine Royaltyzahlung zu leisten für jede verkaufte und abgerechnete Dose im Ramen dieses Vertrages.
Diese erweiterte Finanzierung wird es der Gesellschaft ermöglichen, ihre Geschäftspläne durchzuführen.

Für weitere Informationen:

Rainer Bartsch-Pago, Vorstand Your Drinks AG +49 (0)30 8 90 21 180

Interim report

Kurfürstendamm 119, D10711 Berlin
Tuesday 22 April 2014

Your Drinks AG

(`Your Drinks AG` or ´The company´)
Interim report

Following an unexpectedly long start-up phase, we are pleased to be able to inform you that we have achieved various interim objectives. The product licence for China has been granted, a suitable producer for China is in place, and the processing contract has been signed by the contractual party, and is currently with our Chinese subsidiary undergoing the stamp procedure and will be concluded shortly.

The legal protection of the name is guaranteed. The Chinese subsidiary has been founded and the initial capital deposited. According to information from the ingredients supplier, we have been granted the CIQ certificates for the recipes for our Regular, Cola and Green Apple products. We are required to produce on-site, exclusively for mainland China. Here, Your Drinks AG will negotiate with various parties in regarding the initial commercial deals as soon as production becomes possible at the end of May. The corporate office for China has been opened in Shanghai. In Hong Kong, Mad Croc has been listed within the electronic system of a trading partner, and, in accordance with the regulations that apply in Hong Kong, production will take place in Europe.
Your Drinks AG has managed to come to a spoken agreement with the owner of the brand regarding the sale of Mad Croc products in the Netherlands, Germany and Austria. Your Drinks AG shall receive exclusive on-site support from the owner and is thus able to acquire knowledge and experience of the Asian market within a test market environment. In the Netherlands and Austria there are now a large number of points of sale. Through the use of the company’s own sales representatives and personnel, we expect a rapid increase in turnover.
In relation to the statutory regulations regarding deposits for cans (German Packaging Ordinance) we can initially only offer our cacao and coffee milk products in Germany. Your Drinks AG is currently working on establishing the conditions for the fulfilment of the regulations regarding can deposits so that all of the seven other products can also be sold there. The cacao and coffee milk products are currently in the test phase and are available from a wholesaler in the Frankfurt area. Your Drinks AG is providing support with marketing and promotion. There are also points of sale in Austria and the Netherlands.
After many years without producing revenue, Your Drinks AG is delighted that the company has managed to make a real start, and is convinced that the revenue figures for the ongoing business year can be increased considerably. Your Drinks AG is receiving extremely helpful support from the principal shareholder, Opportunity Investment Management Plc, within both a financial and a commercial context.
For further information, contact:
Rainer Bartsch-Pago, Director of Your Drinks AG +49 (0)30 8 90 21 180

Hauptversammlung 2013

Die ordentliche Hauptversammlung 2013 der Your Drinks AG findet am Mittwoch, dem 13. November 2013, um 10:00 Uhr im Goldberger Saal des Ludwig-Erhard-Hauses in Berlin statt.
Auszulegende Unterlagen und zusätzliche Informationen

(pdf)Einberufung zur Hauptversammlung 2013 inklusive Tagesordnung

Der Aufsichtsrat hat den Jahresabschluss bereits gebilligt und damit gemäß § 172 Satz 1 AktG festgestellt. Eine Beschlussfassung durch die Hauptversammlung zur Feststellung des Jahresabschlusses ist daher nicht erforderlich. Auch die übrigen vorgenannten Unterlagen sind der Hauptversammlung nach § 176 Abs. 1 Satz 1 AktG lediglich zugänglich zu machen, ohne dass es nach Gesetz oder Satzung hierzu einer Beschlussfassung bedarf.

(pdf) Jahresabschluss 2012
(pdf) Bericht des Aufsichtsrats über das Geschäftsjahr 2012
(pdf) Vollmacht an Dritte_2013
(pdf) Widerruf der Vollmacht_2013

Gesamtzahl der Aktien und Stimmrechte

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt zum Zeitpunkt der Einberufung der Hauptversammlung € 2.193.750 und ist eingeteilt in 2.193.750 Aktien mit ebenso vielen Stimmrechten.